Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

2016

Wie im Vorjahr wurden auch 2016 wieder 380 Gutscheine im Gesamtwert von 15.200 € an Familien mit minderjährigen Kindern im ehemaligen Landkreis Osterode ausgegeben, dass Gros davon über die Ausgabestellen der Osteroder Tafel.


 

 

 

 

 

 

 

 

Auffällig war in diesem Jahr die stark gestiegene Nachfrage nach Einkaufsgutscheinen in Herzberg.

 

 

2015

In der Kalenderbeschreibung konnten Sie lesen "Mit dem Erlös aus dem Kalenderverkauf werden Kinder und Jugendliche aus bedürftigen Familien im Landkreis Osterode unterstützt". Auf dieser Seite wollen wir Ihnen zeigen, wie dies konkret geschieht.

 

Einkaufsgutscheine im Wert von 40 €

für Winterschuhe oder Winterbekleidung erhalten minderjährige Kinder aus Familien, die Transferleistungen beziehen müssen. 

 Kinder und Jugendliche im Wachstum haben jeden Winter erneut Bedarf an warmen Schuhen und angemessener Kleidung. Mit dem Erlös aus dem Verkauf des Adventskalenders wird diese Anschaffung ermöglicht.  Erfreut nehmen Eltern oder die Jugendlichen selbst die Gutscheineentgegen, die den zweckgebundenen Einkauf in der Vorweihnachtszeit ermöglichen und so das knappe Budget der Familien schonen. 

 

 

 

Die Fotos zeigen Mitarbeiterinnen der Osteroder Tafel, die nach der Überprüfung der Bezugsberechtigung Gutscheine aushändigen.

 

 

In der Zeit vom 7. bis 14. Dezember erhielten 380 Kinder aus dem Landkreis Osterode einen Einkaufsgutschein.